Dieser Sinnspruch begleitet und bereichert positiv meinen Lebensweg, und es erfüllt mich mit tiefer Freude, wenn ich die Weisheit, die da hinter steckt, anderen Menschen von Herz zu Herz vermitteln kann. Wer mehr wissen möchte, kann dazu meinen ersten Blogeintrag lesen...

Buchempfehlungen

Prof. Dr. Andreas Michalsen
HEILEN
MIT DER KRAFT DER NATUR
ISBN: 978-458-17698-5

Rosalie Tavernier
„Immer wenn ich ans Meer fahre“
ist mein Glück vollkommen
ISBN: 978-3-85179-159-7

Dr. Ernestina Sabrina Mazza
„Psychologische Numerologie“ nach Dr. Mazza®
Zahlen als Spiegel unserer Persönlichkeit und Lebensaufgabe
Band 1 – Grundlagen der Persönlichkeit
ISBN: 978-3-9502733-4-2
Band 2 – Lebensphasen und ihre Schwingung
ISBN: ISBN: 978-3-9502733-3-5

Kurt Tepperwein
„Die Botschaft deines Körpers“
Die Sprache der Organe
ISBN: 978-3-86882-231-1

Alex Miller
„Transformation der Zeit“
Wie der Zeitenwandel die Menschen und die Welt verändert
ISBN: 978-3-93927-4-03

Kurt Tepperwein
„Die geistigen Gesetze“
Erkennen, verstehen, integrieren
ISBN: 978-3-442-21610-9

George A. Bonanno, Hilarion G. Petzold und Michael Halfbrodt
„Die andere Seite der Trauer“
Verlustschmerz und Trauer aus eigener Kraft überwinden
ISBN-13: 978-3895288883

Aaron Antonovsky, Alexa Franke und Nicola Schulte
„Salutogenese: Zur Entmystifizierung der Gesundheit“
Zur Entmmystifizierung der Gesundheit
ISBN-13: 978-3871591365

Yashi Kunz und Gordon Müller-Eschenbach
„Phänomen Heilung“
Ein Handbuch, um Heilung zu verstehen
ISBN: 978-3-939895-03-9

Ilona Selke
„Frei wie ein Delphin“
Karma, Liebe und die Freiheit der Seele
ISBN 978-3-548-74396-7

Chuck Spezzano
„Von ganzem Herzen lieben“
Die innerste Kraft des Lebens geben und empfangen
ISBN 978-3-453-70119-9

Frieda Stern
„V für VERSTEHEN“
Das Gefängnis geht nur von innen auf
ISBN-13 978-3-8476-3579-6

Hajo Banzhaf, Brigitte Theler
„Du bist alles, was mir fehlt“
Ein astrophysischer Ratgeber für die Partnerschaft
ISBN 978-442-21878-3

Anthony Stevens
„Jung“
Ein Buch über Carl Gustav Jung und seine analytische Tiefenpsychologie
ISBN-13: 978-3-926642-32-5

Doreen Virtue
„Botschaft der Engel“
Verblüffend und klar ist die Logik der Engel und gleichzeitig erfrischend
anders als die des sterblichen Verstandes.
ISBN 978-3-548-74479-7

Robertson Davies
„Der Fünfte im Spiel“
Der Roman beschreibt, was ein Schneeballwurf zur Folge hat und was den daran beteiligten Personen in den
nächsten 60 Jahren zustößt und wie weit sie für ihr Schicksal verantwortlich sind.
ISBN ISBN-13: 978-3442085194;

Weisheiten

Solange du glaubst, dass an allem immer die anderen schuld sind, wirst Du viel leiden!

(Dalai Lama)


Finde dein Glück im Gleichgewicht deiner Seele

(Victor Levin)


Blicke in dein Inneres! Da drinnen ist eine Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, solange du nicht aufhörst nachzugraben.

(Marc Aurel)


Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei
jeder Gelegenheit
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschah, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich, das nennt sich „VERTRAUEN“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler
Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine
eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich, das nennt man „AUTHENTISCH SEIN“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man „REIFE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört mich meiner freien Zeit zu berauben
und ich habe aufgehört weiter grandiose
Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur, was mir Spaß und Freude macht,
was ich liebe und was mein Herz zum lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man „EHRLICHKEIT“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit was nicht
gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder
hinunter zog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das "Gesunden Egoismus",
aber heute weiß ich das ist „SELBSTLIEBE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer Recht haben zu
wollen, so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man „DEMUT“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der
Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick
wo ALLES stattfindet,
so lebe ich jeden Tag und nenne es „BEWUSSTHEIT“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam mein Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute „HERZENSWEISHEIT“.

Wir brauchen uns nicht weiter vor
Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und
anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: „DAS IST DAS LEBEN“!

(Charlie Chaplin)


In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch.

Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen.

Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch je so erträumt haben könnte.

Was immer Du kannst, ob groß oder klein, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt!

(Johann Wolfgang von Goethe)